100 Jahre Bauhaus mit Studiosus

Auch die Meisterhaussiedlung in Dessau sehen die Studiosus-Gäste auf der kultimer-Reise. Foto: Dessau Meisterhaussiedlung, Haus Muche/Schlemmer.

Auch die Meisterhaussiedlung in Dessau sehen die Studiosus-Gäste auf der kultimer-Reise. Foto: Dessau Meisterhaussiedlung, Haus Muche/Schlemmer.Das Bauhaus-Design wirkt heute noch modern. Dabei gründete Walter Gropius die Hochschule bereits 1919 und startete damit eine avantgardistische Revolution in der Architektur. Seinen 100. Geburtstag feiert die berühmte Designschule in diesem Jahr mit deutschlandweiten Ausstellungen und Festivals. Anlässlich des Jubiläumsjahres hat Studiosus jetzt eine 5-tägige Eventreise ins Kultimer-Programm genommen. Vor Ort folgen die Studiosus-Gäste den Bauhaus-Spuren von den Ursprüngen bis in die Gegenwart. Für die Reise „100 Jahre Bauhaus in Weimar und Dessau“ (ab 835 Euro pro Person im DZ) gibt es Termine im April, Mai und Juni.
Quelle: TravelNewsPort 1


Musikalischer Event auf der Vasco da Gama

Pressefoto Matthias Reim, Tournee 2018. Foto: Peggy Schellenberger

Pressefoto Matthias Reim, Tournee 2018. Foto: Peggy SchellenbergerDie beiden Sänger Nico Santos und Matthias Reim kommen an Bord der Vasco da Gama. Am 13. August 2019 heißt es ab/bis Kiel „Leinen los“ zur ersten, 4-tägigen Event-Kreuzfahrt von Transocean nach Kopenhagen mit zwei Tagen Zeit für Sightseeing und Nachtleben sowie nach Göteborg. Neben den Städtehighlights genießen die Gäste jeden Abend Konzerte und beim Meet and Greet können die Fans sich Autogramme geben lassen. An Bord erleben Kreuzfahrer die Künstler ganz privat und begegnen ihnen ungezwungen. Die musikalische Event-Kreuzfahrt kostet ab 599 Euro pro Person (Zweibett-Innen-Kabine bei Doppelbelegung), inkl. aller Konzerte und Vollpension an Bord.
Quelle: TravelNewsPort 2


FTI Cruises mit Angeboten weiterer Reedereien

Lissabon mit Flusskreuzfahrt auf dem Douro - eines der neuen Kombi-Angebote von FTI Cruises. Foto: Pixabay

Lissabon mit Flusskreuzfahrt auf dem Douro - eines der neuen Kombi-Angebote von FTI Cruises. Foto: PixabayFrischer Wind bei FTI Cruises: Der Reiseveranstalter hat neben der MS Berlin jetzt weitere Fluss- und Hochseekreuzfahrten im Angebot. Bis zu elf dieser ideal abgestimmten Arrangements werden mit attraktiven Add-Ons wie Hotel-Upgrades, Rail&Fly-Tickets oder auch Getränkepaketen in einem 20-seitigen Flyer präsentiert, der im Reisebüro erhältlich ist. Der erste Flyer enthält beispielsweise eine 10-tägige Portugalreise bestehend aus Flug nach Porto, einer Sieben-Nächte-Flusskreuzfahrt auf dem Douro sowie Transfer und zwei Übernachtungen in Lissabon ab 1.299 Euro pro Person. Weitere Reisen werden u.a. mit Aida, Costa, MSC oder Silversea angeboten.
Quelle: TravelNewsPort 3


Rundreise zu den Drehorten von Game of Thrones

Castle Ward, in der US-Serie Burg Winterfell. Foto: TUI Wolters Reisen

Castle Ward, in der US-Serie Burg Winterfell. Foto: TUI Wolters ReisenAb April wird die letzte Staffel von „Game of Thrones“ ausgestrahlt. Fans können sich mit TUI Wolters Reisen auf die Spuren der US-Serie machen – und zwar in Nordirland. Auf der neuen 8-tägigen Autorundreise „Im Land von Game of Thrones“ gibt viel zu sehen: Der Königsweg heißt in der realen Welt Dark Hedges und befindet sich in der Nähe zum Hafen von Ballintoy, wo in der Serie die Eiseninsel Pyke entstand. Zwischen den beiden Orten steht ein Stopp beim Giant’s Causeway mit seinen 40.000 Basaltsäulen an. Auch Burg Winterfell, Castle Ward, und viele Highlights mehr, z.B. die 4.000 Jahre alten Gräber Newgrange und Knowth, werden besucht.
Quelle: TravelNewsPort 4


Halbe Doppelzimmer im bulgarischen Cook’s Club

Der Cook’s Club ist für Urlauber, die modernes Design, gute Drinks, chillige Sounds am Pool und leckeres Essen erwarten. Foto: Neckermann Reisen

Der Cook’s Club ist für Urlauber, die modernes Design, gute Drinks, chillige Sounds am Pool und leckeres Essen erwarten. Foto: Neckermann ReisenIm Cook’s Club Sunny Beach am bulgarischen Sonnenstrand können Doppelzimmer mit zwei Einzelbetten jetzt neu auch als „halbes Doppelzimmer“ gebucht werden. Gerade Alleinreisende profitieren so nicht nur finanziell, sondern lernen durch die Zimmerteilung auch Gleichgesinnte kennen. Die halben Doppelzimmer sind die gesamte Saison über buchbar und können mit einer Person gleichen Geschlechts geteilt werden. Die Mindestaufenthaltsdauer beträgt sieben Übernachtungen, Anreisetage sind Dienstag, Freitag und Samstag. Ein halbes Doppelzimmer kann inkl. Flug und Transfers ab 407 Euro pro Person über Neckermann Reisen gebucht werden.
Quelle: TravelNewsPort 5


Mit Spitzensportlern auf der Mein Schiff 2

Die Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein nimmt ihre Zuhörer mit "Expect the unexpected" hinter die Kulissen der Fußball-WM 2018. Foto: Jana Kay/ZDF

Die Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein nimmt ihre Zuhörer mit "Expect the unexpected" hinter die Kulissen der Fußball-WM 2018. Foto: Jana Kay/ZDFDie guten Vorsätze fürs neue Jahr sind oft schnell wieder über Bord geworfen. Was meist fehlt ist die Motivation. Genau an diesem Punkt setzt die Themenreise vom 22. März bis 3. April 2019 auf der neuen Mein Schiff 2 mit ehemaligen Spitzensportlern und Stars aus der sportlichen Medienlandschaft an. Bernhard Peters, Katrin Müller-Hohenstein,Heiner Brand und Ulrike Nasse-Meyfarth geben einen sportlichen Einblick in ihren persönlichen Werdegang und Motivation im Spitzensport. Ulrike Nasse-Meyfahrth, Goldmedaillengewinnerin im Hochsprung, bietet auch einen Sportkurs mit Dehn- und Kräftigungsübungen an. Preis in der Außenkabine mit Flug: ab 1.620 Euro.
Quelle: TravelNewsPort 6



7


Visumfreiheit für Usbekistan

Blühende Oasenstädte, prächtige Bauten: Usbekistan ist eine Reise wert. Foto: Pixabay

Blühende Oasenstädte, prächtige Bauten: Usbekistan ist eine Reise wert. Foto: PixabaySeit Januar ist die Einreise nach Usbekistan für deutsche, österreichische und schweizer Staatsbürger bei einem max. 30-tägigen Aufenthalt visumfrei. Die Reise lohnt sich: Urlauber erwarten Oasenstädte, Wüsten und Gebirge sowie buntes Treiben auf den Basaren. Der usbekische Abschnitt der Seidenstraße bescherte den Herrschern sagenhaften Reichtum, ließ blühende Handelsplätze und Städte entstehen. Gebeco führt derzeit sieben Usbekistan-Reisen im Programm, darunter eine 13-Tage Wanderreise und eine 8-tägige Reise „Usbekistan zum Kennenlernen“. Zwei weitere Erlebnisreisen zeigen neben Usbekistan auch die Nachbarländer Tadschikistan und Kirgistan.
Quelle: TravelNewsPort 8


Auf den Spuren der sanften Riesen Ugandas

Eine seltene Gelegenheit: Begegnungen mit den Berggorillas in Uganda. Foto: gregm1676/iStockphoto

Eine seltene Gelegenheit: Begegnungen mit den Berggorillas in Uganda. Foto: gregm1676/iStockphotoEine erlebnisreiche Safari mit besonderen Tierbegegnungen bietet Meiers Weltreisen neu in Uganda an. Die 14-tägige Erlebnisreise „Uganda Explorer“ führt die Gäste mit einem Safaritruck durch noch wenig touristisch erschlossene Regionen des ostafrikanischen Landes. Höhepunkt ist die Beobachtung von Berggorillas. Fast die Hälfte dieser, vom Aussterben bedrohten Tiere lebt mittlerweile in Nationalparks in Uganda. Für die Beobachtungstouren werden streng reglementierte Genehmigungen eingeholt. Weitere Stationen sind die Schimpansen im Murchison Falls Nationalpark, Hippos im Lake Mburo Nationalpark und Campen im artenreichen Queen Elisabeth Nationalpark.
Quelle: TravelNewsPort 9


Sensationelle Mitfahrtarife bei P&O Cruises

Die britische Reederei P&O Cruises bietet Mitfahrertarife für 1 GBP. Foto: P&O Cruises

Die britische Reederei P&O Cruises bietet Mitfahrertarife für 1 GBP. Foto: P&O CruisesLediglich 1 Pfund Sterling (ca. 1,13 Euro) berechnet die britische Reederei P&O Cruises auf ausgewählten Hochseereisen für die Unterbringung einer 3. oder 4. Person in derselben Kabine. Das Alter der Passagiere spielt dabei keine Rolle. Zur Auswahl stehen über 60 Termine von 21 verschiedenen drei- bis achttägigen Europa-Kreuzfahrten mit Start zwischen dem 22. März dieses Jahres und dem 28. März 2020. Gültig ist das Angebot für alle Neubuchungen, die noch bis Ende Februar 2019 getätigt werden. Auf dem Routenplan stehen u.a. 8-tägige Norwegen-Kreuzfahrten mit der Ventura oder Fahrten an Bord der Arcadia nach Guernsey, Nordspanien und Frankreich.
Quelle: TravelNewsPort 10


„Route 66“ – Einmal quer durch Portugal

In Porto beginnt der Roadtrip quer durch Portugal. Foto: Pixabay

In Porto beginnt der Roadtrip quer durch Portugal. Foto: PixabayDie portugiesische „Route 66“, die längste Straße des Landes, führt auf der „Estrada Nacional 2“ rund 740 Kilometer vom Thermalbad Chaves im äußersten Norden durchs Landesinnere bis in den Süden nach Faro an der Algarve. Die geschichtsträchtige Straße passiert vier Gebirgszüge, elf Flüsse und acht historische Provinzen, in deren traditionellen Dörfern das echte Portugal gelebt wird. Der Südeuropa-Spezialist Olimar hat eine 14-tägige Rundreise mit echtem, portugiesischem Roadtrip-Feeling im Programm. 14 Übernachtungen mit Frühstück und Europcar-Mietwagen sind inkl. Reiseführer, Zielgebietsinfos und Straßenkarten ab 804 Euro pro Person buchbar.
Quelle: TravelNewsPort 11